Mirjam Saxer

...wurde 1980 an einem verschneiten Herbstmorgen in der Stadt Schaffhausen (CH) geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in nicht nur dort, sondern auch für kurze Zeit in England und Vaduz (FL), später in Gams und Sax (SG). Mit 10 Jahren begann sie bei Annelies Brandstätter Harfenunterricht zu nehmen. Mit 11 Jahren brachte ihr der 5./6.-Klass-Lehrer in Sax, Hans Köppel, die ersten Akkorde auf der Gitarre bei. Mit 16 Jahren schrieb sie ihre ersten Lieder. In ihren Kindheits- und Jugendjahren spielte und sang sie in verschiedenen Arrangements, vom Schülerchor, übers Volksmusik-Ensemble bis zum Orchesterverein. Heute wohnt sie in Graubünden, ist Mutter von drei Kindern, unterrichtet das Fach Harfe an zwei Musikschulen und arbeitet als Fachlehrperson an einer Primarschule im Domleschg. Gegenwärtig spielt und singt sie bei der spanischen Band Chus y Co, Sun da Cordas und den Balladeering Tinkers (Irish Folk).